Die Klimakönner

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) bietet am 13. und 14. Juni 2018 (wahlweise auch nur 13.06.2018) die Fortbildung „Die Klimakönner“ auf dem Gut Karlshöhe Hamburg an. Diese richtet sich an LehrerInnen, ErzieherInnen und umwelt- und waldpädagogisch Interessierte, gibt fachlichen Input und waldpädagogische Praxis, um den Zusammenhang von Klima/Klimawandel/Wald für Kinder erlebbar zu machen. Die Teilnahme an der Fortbildung ist kostenfrei.

Weitere Informationen finden Sie unter http://die-klimakoenner.de.
Anmeldungen richten Sie bitte an klimakoenner@sdw.de

Veröffentlicht unter BNE, Ganztag, KiTa, Klima, Lehrerbildung, Schule | Kommentar hinterlassen

Jetzt bewerben!

Das Verbundprojekt KEEKS (Klima- und energieeffiziente Küchen in Schulen) bietet bis Ende 2018 bundesweit kostenlose Schulungen zum Thema vollwertige klimafreundliche Gemeinschaftsverpflegung an.

Bewerben Sie sich mit Ihrer Schulküche, Ihrem Schulcateringunternehmen oder Ihrer Berufsschule!

Veröffentlicht unter Energie, Ernährung, Fortbildung, Ganztag, Klimaschutz, Müll, Schule | Kommentar hinterlassen

Einfach ganz ANDERS – Werde Weltbürger*in!

Multiplikator*innen für Bildungsangebote zu „Klimaflucht“ und „Gesellschaft gestalten“ gesucht

Das Kooperationsprojekt des Eine Welt Netz NRW und der BUNDjugend NRW bringt Themen der nachhaltigen Entwicklung an Schulen. Mit aktionsgeladenen Bildungsangeboten wollen wir junge Menschen für globale Nachhaltigkeits-Themen sensibilisieren und dafür begeistern, Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen und die Gesellschaft aktiv mitzugestalten.

In unser neuen Fortbildungsreihe fokussieren wir uns auf unsere aktuellen Bildungsangebote zu den Themenbereichen „Klimaflucht“ und „Gesellschaft gestalten“. Die Teilnehmer*innen können im Anschluss in unseren Multiplikator*innen-Pool aufgenommen und NRW-weit als Honorarkraft für Einsätze an Schulen vermittelt werden. Unsere Angebote fußen alle auf den Bausteinen der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), die auch in der Fortbildung behandelt und besprochen werden. Das Angebot richtet sich neben Student*innen und weitere in der Bildungsarbeit aktive und interessierte Personen auch an Lehrer*innen, die unsere Angebote im Anschluss an die Fortbildung eigenständig in ihren Unterricht integrieren könnten.

An drei aufeinander aufbauenden Wochenenden (jeweils von Freitag, 15 Uhr, bis Sonntag, 17 Uhr) werden Grundlagen zur Rolle und Haltung als Multiplikator*in vermittelt und die Zusammenarbeit mit den Schulen thematisiert. Außerdem setzen wir uns inhaltlich mit den Themenfeldern Rassismus, Postkolonialismus, Privilegien und vorurteilssensibler Sprachgebrauch auseinander. Im Anschluss lernen die Teilnehmer*innen unsere Methoden und Bildungseinheiten ganz praktisch kennen und probieren sie selbst aus.

Aufbau der Fortbildungsreihe:

1.Wochenende:
Vermittlung von Grundlagen zur Rolle und Haltung als Multiplikator*in, Zusammenarbeit mit Schulen, sowie inhaltliche Auseinandersetzung mit den Themenfeldern Rassismus, Postkolonialismus, Privilegien und vorurteilssensibler Sprachgebrauch.

  1. Wochenende:
    Methodentraining: Praktisches Kennenlernen und Durchspielen unserer Methoden und Bildungseinheiten zum Themenkomplex „Gesellschaft gestalten“.

3.Wochenende:
Methodentraining: Praktisches Kennenlernen und Durchspielen unserer Methoden und Bildungseinheiten zum Themenkomplex „Klimaflucht“.

Termine für den Sommer 2018:

  • 1. Wochenende: 08. – 10. Juni 2018 in Bielefeld
  • 2. Wochenende: 22. – 24. Juni 2018 in Odenthal-Voiswinkel
  • 3. Wochenende: 06. – 08. Juli 2018 in Hagen-Rummenohl

Kosten: 180 € (160 € für Eine Welt Netz Mitglieder sowie BUND-/BUNDjugend-Mitglieder und Student*innen) inkl. Unterkunft & Verpflegung für alle drei Wochenenden zusammen. Für Geflüchtete ist die Teilnahme kostenlos. In den Seminarhäusern besteht eine Übernachtungsmöglichkeit, die im Teilnahmebeitrag inbegriffen ist. Die vegetarische/ vegane Vollverpflegung ist ebenfalls im Preis der Fortbildung enthalten.

Anmeldung unter: www.einfachganzanders.de/anmeldung/

Kontakt und Fragen

Maike Bannick:
maike.bannick(at)bundjugend-nrw.de, 02921/3193295

Helene Westkemper:
helene.westkemper(at)eine-welt-netz-nrw.de, 0251/28466925

Das Projekt wird gefördert von der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen.

Veröffentlicht unter Bildung, BNE | Kommentar hinterlassen

Klima- und energieeffiziente Küche in Schulen

Die Außer-Haus-Verpflegung gewinnt auch bei der Ernährung von Kindern und Jugendlichen an Bedeutung: In Deutschland gab es bereits im Jahr 2009 mehr als 45.000 Schulen mit Gemeinschaftsgastronomie. Fragen der Klima- und Energierelevanz spielen beim Schulessen bisher jedoch keine Rolle.

An diesem Punkt setzt das Projekt KEEKS an: Es analysiert detailliert für 24 Küchen in Ganztagsgrundschulen den Lebensmitteleinsatz, den Energieverbrauch, die verfügbare und genutzte Technik und alle Prozesse vom Einkauf bis hin zur Restentsorgung. Anschließend werden Menüs und Abläufe so optimiert, dass ein Maximum an Kohlendioxid und Energie eingespart werden kann. Nach einer erfolgreichen Testphase ist vorgesehen, eine Qualifizierungskampagne für Küchenpersonal anzustoßen.  Mehr dazu beim Wuppertal Institut!

Veröffentlicht unter Energie, Ernährung, Ganztag, Müll, Medien, Schule | Kommentar hinterlassen

Kita- und Schulverpflegung

Die Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung NRW ist zentraler Ansprechpartner zu allen Fragen im Handlungsfeld Kita- und Schulverpflegung.

Ihre  Aufgabe ist die landesweite Beratung und Unterstützung der Kindertagesbetreuung, der Schulen sowie der öffentlichen und freien Träger bei allen Fragen rund um die Verpflegungsqualität und -organisation sowie Ernährungsbildung.

Veröffentlicht unter Ernährung, KiTa, Schule | Kommentar hinterlassen

Wimmelbild Klima+Flucht

Das Wimmelbild „Klima+Flucht“ ist ein unkonventioneller Ansatz, um die komplexen Zusammenhänge zwischen dem Klimawandel und der Entstehung von Fluchtbewegungen sichtbar und zugänglich zu machen.

Veröffentlicht unter Flüchtlinge, Ganztag, Klima, Migrant_innen, Schule, Weltweit, Wirtschaft | Kommentar hinterlassen

Lüften in Unterrichtsgebäuden

Der Arbeitskreis Lüftung am UBA hat eine Fachbroschüre zum richtigen und sachgerechten Lüften in Unterrichtsgebäuden erarbeitet. Diese richtet sich vor allem an verantwortliche Planer, Kommunen und Bauherrn.

Ergänzend zur Hauptbroschüre wurde einen Flyer erstellt, der die Lüftungsprobleme in Schulen, Kitas und anderen Unterrichtsgebäuden in kurzer und prägnanter Form für Lehrer, Eltern und Schüler beschreibt.

Download und Bestellung hier!

Veröffentlicht unter Ganztag, Schule | Kommentar hinterlassen