Notfallhilfe im Kindergarten

Ein Kind erleidet im Kindergarten einen allergischen Schock. Es hat Medikamente dabei, die im Notfall verabreicht werden sollen. Doch das kann zu problematischen Situationen führen. Nun haben mehrere Kindertagesstätten erklärt, dass sie diese Notfall-Hilfe in Zukunft verweigern werden. Was ist in solchen Fällen erlaubt und was nicht? Der MDR informiert!

Advertisements
Veröffentlicht unter Gesundheit, KiTa | Kommentar hinterlassen

Gute Kinderbetreuung

„Zu guten Rahmenbedingungen für Familien gehört auch eine gute und flexible Kindertagesbetreuung. Daher geht der Ausbau des Platzangebots weiter: Dem Sondervermögen Kinderbetreuungsausbau werden im Jahr 2018 planmäßig 400 Millionen Euro aus dem Haushalt des Bundesfamilienministeriums zufließen. Hinzu kommen zusätzliche 288 Millionen Euro für gute Qualität in der Kindertagesbetreuung durch Programme wie etwa „KitaPlus“ und „Sprachkitas“. Insgesamt werden damit über 7000 Kitas und Kindertagesstätten gefördert.

Noch nicht im Haushalt 2018 enthalten sind die Investitionen für das Gute-Kita-Gesetz, das zu Beginn des Jahres 2019 in Kraft treten soll. Damit wird sich der Bund erstmals dauerhaft und verlässlich an der Verbesserung der Qualität in der Kindertagesbetreuung sowohl in den Kitas als auch in der Kindertagespflege beteiligen. Das Gesetz enthält neun verschiedene Instrumente, um die Länder bei der Verbesserung der Kita-Qualität zu unterstützen – von der Gebührenbefreiung über den Betreuungsschlüssel bis zur Sprachförderung. Der Bund stellt den Ländern dafür bis 2022 zusätzliche 5,5 Milliarden Euro zur Verfügung, noch einmal 2 Milliarden Euro mehr, als im Koalitionsvertrag vereinbart.“

(Quelle: Pressemitteilung des Bundesfamilienministeriums Pressemitteilung 041 Veröffentlicht am 03.07.2018)

Veröffentlicht unter KiTa | Kommentar hinterlassen

familienportal.de/

Unter https://familienportal.de/  finden Sie Informationen rund um die Familie!

Veröffentlicht unter Familie | Kommentar hinterlassen

Was kommt nach dem KiBiz?

Familienminister Stamp kündigte in Düsseldorf eine Gesetzesreform an. Die Öffnungszeiten in bestimmten Kindertagesstätten sollten flexibilisiert werden, teilte der FPD-Politiker mit. Für Eltern, die in Randzeiten oder im Schichtdienst arbeiteten, würde damit die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtert. Auch 24-Stunden-Kitas seien denkbar.

Stamp will das neue Kita-Gesetz im Januar vorlegen und im Laufe des Jahres durch den Landtag bringen. Zum Jahr 2020/2021 könnte es dann in Kraft treten. In anderen Staaten wie Schweden gibt es schon länger Kindergärten, die auch über Nacht betrieben sind.

Diese Nachricht wurde am 02.07.2018 im Programm Deutschlandfunk gesendet.

Veröffentlicht unter KiTa, Zukunft | Kommentar hinterlassen

Bio kann jeder-Workshops

Bio kann jeder-Workshops im Sommer 2018 in Baden-Württemberg

Unter dem Motto „Bio kann jeder – nachhaltig essen in Kita und Schule“ finden in Baden-Württemberg im Sommer 2018 an verschiedenen Orten praxisnahe Workshops statt.

Die Teilnehmenden erfahren, wie sich Bioprodukte in die Schul- und Kita-Verpflegung integrieren lassen und wo das bereits erfolgreich in der Praxis funktioniert. Die Veranstaltungen in Herbrechtingen und Murrhardt sind mit Führungen auf Bio-Höfen verbunden. Beim Workshop im Grünen Zentrum in Sigmaringen werden die Teilnehmenden selbst kleine Bio-Gerichte zubereiten. In Leutkirch werden neben Praxisbeispielen aus Küchen auch Erfahrungen aus den Öko-Modellregionen in Bayern vorgestellt.

Bei allen Veranstaltungen erhalten die Teilnehmenden konkrete Informationen zum Einkauf, zur Speiseplanung und Kostenkalkulation mit Bioprodukten und es bleibt Zeit zum Austausch mit anderen Teilnehmenden.

Die kostenlosen Workshops sind Teil des Projekts „Bio kann jeder“ im „Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft“.

Sie richten sich an hauswirtschaftliche und pädagogische Fachkräfte in Kindergärten, Kitas und Schulen, Cateringunternehmen, kommunale Träger, Bio-Lieferanten und weitere interessierte Personen.

Veranstalter ist die Umweltberatung ÖKONSULT, der Regionalpartner für Baden-Württemberg in diesem Projekt. Detaillierte Programme und Anmeldeformulare unter

Veröffentlicht unter Ernährung, Ganztag, Gemeinschaftsverpflegung, Gesundheit, KiTa, Klimaschutz, Lehrerbildung, Schule, Veranstaltung | Kommentar hinterlassen

Infopost zum Thema Trinken

Die Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung NRW veröffentlicht gerade die aktuelle Infopost zum Thema Trinken_Juni 2018

 

Veröffentlicht unter Ganztag, Gesundheit, KiTa, Medien, Schule | Kommentar hinterlassen

Klimagesunde Schulverpflegung

Die Verbraucherzentrale NRW stellt kostenlos den Handlungsleitfaden für eine „Klimagesunde Schulverpflegung“ zum Download zur Verfügung:

www.mehrwert.nrw/leitfaden

Veröffentlicht unter Gemeinschaftsverpflegung, Klima, Schule | Kommentar hinterlassen