Energiesparmeister gesucht!

Der Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen startet in eine neue Runde. Es werden die besten Klimaschutzprojekte Deutschlands gesucht – das beste Schulprojekt aus jedem Bundesland gewinnt. Schüler*innen und Lehrer*innen aller Schulformen und Altersstufen können sich bis zum 15. April 2018 mit ihren Projekten auf www.energiesparmeister.de bewerben. Den Gewinnern winken Geld- und Sachpreise in Höhe von insgesamt 50.000 Euro.

 

 

Advertisements
Veröffentlicht unter BNE, Energie, Ganztag, Schule | Kommentar hinterlassen

Gesundheitsfördernde KiTa

Die Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb) hat einen Praxis-Leitfaden veröffentlicht, der Kitas auf dem Weg zur einem gesundheitsfördernden Kita-Alltag unterstützt. Hier gibt es auch Infos zum Projekt „KiCo – Kita-Coaches IN FORM“.

Veröffentlicht unter Ernährung, Gesundheit, KiTa | Kommentar hinterlassen

Rechenhilfe: TVöD-Vergütung

Was verdiene ich bisher je Stunde? Wie hoch sind die Zulagen, wie die Zeitzuschläge? Antworten gibt das Rechenhilfe-Werkzeug, das ver.di hier bereitstellt.

Veröffentlicht unter Medien | Kommentar hinterlassen

Gelungene Öffentlichkeitsarbeit

Beschäftigte aus Krankenhäusern und Altenpflege haben vor Beginn der Koalitionsverhandlungen deutlich gemacht, dass die neue Bundesregierung ernsthafte Verbesserungen in Gang bringen muss.

Bei den anstehenden Koalitionsverhandlungen müssten Union und SPD »klotzen, nicht kleckern«, forderte Sylvia Bühler vom ver.di-Bundesvorstand bei der Übergabe eines riesigen Fotoalbums mit Botschaften von Pflegekräften aus dem ganzen Bundesgebiet, wie ver.di berichtet.

Veröffentlicht unter Medien, Soziales | Kommentar hinterlassen

Kultur – Vielfalt – Integration

Werkstatttag am 01.03.2018, 09:30 – 17:00 Uhr  in Köln
Integration ist eine stetige Herausforderung, heiß diskutiert und ganz unterschiedlich verstanden. Gemeinsam mit einem erfahrenen Trainer diskutieren wir häufig genutzte Begriffe und durchleuchten verschiedene Ansätze.
Dabei gehen wir auch unseren eigenen Erfahrungen auf den Grund. Denn oft kommt es im Kontakt mit Menschen, die durch eine andere Kultur geprägt sind, zu Missverständnissen und Irritationen. Doch inwiefern „ticken“ Menschen mit Migrationshintergrund anders? Welche Konflikte, aber auch Chancen ergeben sich durch kulturelle Vielfalt? Wann kommen Stereotype und Vorurteile ins Spiel? Und wie können wir mit unseren Angeboten gelingende Integration fördern? All diesen Fragen werden wir uns anhand von vielfältigen Methoden widmen und gemeinsam Praxistipps und Lösungsstrategien für gelingende Bildungsarbeit entwickeln.

Mehr Infos und Anmeldung hier!

Veröffentlicht unter Bildung, Inklusion | Kommentar hinterlassen

Eltern-Kind-Kurse für Flüchtlingsfamilien

Praxisaustausch und Anregungen für kleine Lerneinheiten in deutscher Sprache

Eltern-Kind-Kurse können einen guten Raum schaffen, der sich von den Wohnverhältnissen in den Flüchtlingsunterkünften unterscheidet und der von den oftmals belasteten Müttern mit ihren Kleinstkindern als wohltuend und anregend erlebt wird. Viele Eltern-Kind-Kursleiterinnen haben mittlerweile Erfahrungen mit dieser besonderen Kursarbeit gewonnen und erfahren, dass die Lebenssituation der Mütter und Kinder nach der Flucht besondere Anforderungen an die Kursleiterinnen stellt. Die interkulturelle Arbeit ist nicht nur bereichernd, sondern oft auch Anlass für manche Irritation.
Der Fortbildungstag gibt Gelegenheit, sich über die Erfahrungen in der Kursarbeit mit Flüchtlingsfamilien auszutauschen und gemeinsam über Raumfragen, Kommunikationsformen, Elternthemen und Spielmaterial zu beraten.  Didaktische Hilfen, z.B. mehrsprachiges Filmmaterial, werden vorgestellt. Es gibt zudem Ideen, wie sich kleine Lerneinheiten „Deutsch für den Mütter-Kind-Alltag“ in den Kurs integrieren lassen.
Auch Kursleiter/-innen ohne Erfahrung in der Flüchtlingsarbeit sind willkommen.

Infos und Anmeldung hier!

Veröffentlicht unter Flüchtlinge, Integration, KiTa | Kommentar hinterlassen

Nachhaltige KiTa

In dem dreijährigen Projekt „Nachhaltige KiTa“ zeichnet der Wissenschaftsladen (WILA) Bonn e.V. Kindertagesstätten (KiTas) in Nordrhein-Westfalen aus, die sich in besonderer Weise für „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) engagieren. Im Rahmen von Aktionen, Projekttagen und Anpassungen im KiTa-Alltag zeigen Erzieherinnen und Erzieher Kindern und Eltern immer wieder, wie sich nachhaltig leben lässt. Sie beschäftigen sich mit Mülltrennung, Stromsparen oder der langen Reise der Mango nach Deutschland. Dieses vorbildhafte Engagement soll durch die Auszeichnung, die gemeinsam mit dem Tatort-Verein verliehen wird, Wertschätzung erfahren und sichtbar gemacht werden.

Mehr dazu hier: https://wilabonn.de/projekte/811-nachhaltige-kita.html

Veröffentlicht unter BNE, KiTa | Kommentar hinterlassen