Partizipation in der Ganztagsschule

Ganztagsschule gelingt nur mit den jungen Menschen, die sie besuchen. Diese wissen am besten, was sie im Laufe des Tages brauchen. Sie sind motiviert, sich so viel und so gut wie möglich an der Ausgestaltung des Ganztags zu beteiligen – sofern ihnen hierzu die Chance gegeben wird.

Die Frage, wie die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen gestärkt werden kann, steht im Zentrum des Fachtages „Partizipation von Kindern und Jugendlichen in der Ganztagsschule“, den die Serviceagentur  „Ganztägig Lernen“ NRW am 31.08.2016 im Haus der Technik in Essen ausrichtet.

Im Rahmen verschiedener Formate (u.a. Podiumsdiskussion, Markt der Möglichkeiten, Fachvorträge, Workshops) können die Teilnehmenden gute Beispiele aus der Praxis kennen lernen, sich über die Wirkungen einer guten Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in der Schule austauschen und Impulse für die eigene (Partizipations-) Praxis bekommen.

Anmeldung: 2016-Fachtag_Partizipation_Ganztagsschule

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ganztag, Partizipation veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s