Die Schule macht viel falsch

Kay Stöck leitete bis Ende Januar eine Stadtteilschule. Im Interview mit Oliver Hollenstein von der ZEIT Online sagt er u.a.  „Lehrer müssen ihr berufliches Selbstverständnis ändern.“ und „Das Lehrerzimmer ist wie schlechte Hühnerhaltung.“ Hier steht der lesenswerte Artikel zum Download!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Qualität, Schule veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s