Hausaufgabenstory

Die kleine Leonie aus der 1. Klasse brütet über ihren Mathehausaufgaben. Die sind wirklich nicht so ganz einfach zu lösen, weil Frau Herbst immer ganz schön schwierige Aufgaben stellt. Aber Leonie ist motiviert und beginnt am heimischen Tisch mit dem Lösen der besagten mathematisch komplexen Aufgaben. Da Frau Herbst ihr Schüler fordert und fördert heißt die Aufgabe nicht einfach nur 6+3, sondern ist in eine so genannte Sachaufgabe verpackt: „Wie lautet die Summe aus 6 und 3?“.

Leonie grübelt und grübelt, was hier nun eigentlich zu tun ist. Ihre Mutti möchte sie gern unterstützen und liest die Aufgabe noch einmal mit ihr gemeinsam. Aber bei Leonie nur Schulterzucken über diese verflucht schwere Aufgabe. Um ihr Kind auf den richtigen Pfad zu bringen und ein wenig die Lösungsrichtung zu weisen, fragt die Mutti: „Na Leonie was ist denn eine Summe?“. Darauf schaut Leonie sie ganz ratlos an und sagt: „Keine Ahnung Mama … irgendwas mit Bienen?!?!“

(Quelle: Schulhofepisoden)

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ganztag, Schule veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s