‚Miteinander-leben-Schule‘ mit gebundenem Ganztag

Die Paul-Dohrmann-Förderschule am Sanderoth soll dem Schuljahr 2016/2017 Dortmunds erste städtische Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen im gebundenen Ganztagsbetrieb werden. An mindestens drei Tagen der Woche soll der Unterricht von 8.30 bis 15.30 Uhr stattfinden,wie die RuhrNachrichten berichten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ganztag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s