Schwere Behinderung und Inklusion

Facetten einer nicht ausgrenzenden Pädagogik
Fachtagung am 20.06.2015 in Dortmund

Die Tagung richtet sich an Wissenschaftler/innen, Studierende und praktisch Tätige aus unterschiedlichen pädagogischen Handlungsfeldern, um in Vorträgen und Workshops die umfassende gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit schwerer und mehrfacher Behinderung in den Fokus zu nehmen und Möglichkeiten einer nicht ausgrenzenden Pädagogik in Theorie und Praxis zu thematisieren. Mehr dazu hier:     http://www.foraus.de/html/6449.php

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Inklusion veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s