Lärm und Lärmschutz

Lärm gehört zu den Umweltbelastungen, von denen sich die Menschen in Deutschland am meisten betroffen fühlen. Auch die Lärmbelastung von Kindern und Jugendlichen ist ein häufig diskutiertes Thema. Problematisch sind nicht nur laute Kopfhörer und Discobesuche, sondern häufig auch Lärm im Klassenzimmer. Wie wirkt Lärm auf die Gesundheit, und wie kann die Belastung verringert werden?

Der 29. April 2015 war der „Tag gegen Lärm“. Der Aktionstag findet seit 1998 jährlich im April statt. Er soll darauf aufmerksam machen, dass Lärm ein bedeutendes Umweltproblem ist. Gleichzeitig sollen Möglichkeiten bekannt gemacht werden, wie der Lärm reduziert werden kann. Dazu finden Sie Informationen beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ganztag, Gesundheit, Schule veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s