Anhebung der Fördersätze für Offene Ganztagsschulen

Das Land NRW hat sich bereit erklärt die Anteile für die OGS-Förderung im kommenden Jahr in zwei Schritten (zum 1. Februar und zum 1. August) um insgesamt 3 Prozent anzuheben. Damit soll der Steigerung von Personalkosten Rechnung getragen werden. Ab 2016 soll es dann jährlich eine Dynamisierung des Landesanteils von 1,5 % geben. Die Indexierung soll auch für den kommunalen (Pflicht-)Anteil gelten. Bei dem derzeitigen prozentualen Anteilsverhältnis in der Gesamtfinanzierung stellt das Land für die OGS im kommenden Jahr ca. 6 Mio. Euro zusätzlich zur Verfügung, die Kommunen und Kreise 3 Mio. Euro.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ganztag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s