Thementag „Engagiert für Inklusion“

17.09.14
Berlin

In zwei Wochen beginnt die diesjährige Woche des bürgerschaftlichen Engagements mit der Eröffnungsveranstaltung am 12. September in Berlin.

Der Thementag „Engagiert für Inklusion“ stellt vielfältige Ansätze und Praxisformate aus dem bürgerschaftlichen Engagement zur Entwicklung einer inklusiven Gesellschaft heraus. Weiter

Zu diesem Thementag veranstaltet das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) gemeinsam mit dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW und der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen in NRW (lagfa NRW) ein Ländergespräch „Inklusion im Engagement“. Anmeldungen zu dieser Veranstaltung sind leider nicht mehr möglich.

An der Sonderveranstaltung der Aktion Mensch, dem diesjährigen Premiumpartner der Aktionswoche, zu diesem Thementag am 17. September 2014 in Berlin können Sie aber noch teilnehmen:

Im Rahmen des Thementags zur Inklusion wird das Begegnungs- und Familienzentrum des Vereins Fördern durch Spielmittel e.V. besucht.

Der Verein unterhält neben Seminar- und Büroräumen eine Ludothek (Spielzeugausleihe und Zentrum für Spiel, Integration und Familien), Werkstätten für Spielzeugbau und zur berufsvorbereitenden Förderung von Jugendlichen mit und ohne Behinderung sowie die Zweckbetriebe Tischlerei und Schneiderei. Der Verein wurde und wird von der Aktion Mensch gefördert.

Gemeinsam mit Menschen mit und ohne Behinderung, mit und ohne Benachteiligungs- und Ausgrenzungserfahrung engagiert sich der Verein für ein friedliches und bereicherndes Miteinander, in dem jeder seine individuellen Kompetenzen einbringt und entsprechend seinen Möglichkeiten Verantwortung übernimmt. Der Verein schafft ein kreatives Betätigungs- und Lebensumfeld, in dem jeder Mensch seine persönlichen Stärken entfalten und für sich selbst und andere einsetzen kann.

Weitere Informationen zum Projekt. Im Anschluss an die Besichtigung findet ein Fachgespräch zum Thema inklusives Engagement statt. 10:00 Uhr – 13:00 Uhr Projektbesichtigung und Fachgespräch, anschließend Mittagssnack.

Anmeldung für Interessierte. Sie können sich auch bei der Aktion Mensch unter 0228/2092391 anmelden. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Veranstaltungsadresse: Fördern durch Spielmittel e.V., Immanuelkirchstraße 24, 10405 Berlin

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Inklusion veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s