Deutschlands Kinder glauben an Fischstäbchenfische

Fast jedes dritte deutsche Kind unter zehn Jahren hält das kantig orangefarbene Fertiggericht nicht etwa für ein Produkt aus Fischfilet von Kabeljau, Köhler oder Pollack, sondern glaubt der Fischstäbchenfisch sei eine ganz eigene Art.

Bei den befragten Kindern unter sieben Jahren sind es laut Studienergebnissen sogar knapp 50 Prozent. Im Rahmen einer von Sea Life Deutschland in Auftrag gegebenen Studie befragte das Marktforschungsinstitut mafo.de 1.000 Mütter und deren Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren zu ihren Kenntnissen über die Unterwasserwelt. Erstaunlichstes Ergebnis der Umfrage: Insgesamt glauben 30,1 Prozent der befragten Kinder an die Existenz von Fischstäbchenfischen, in der Altersgruppe bis einschließlich sechs Jahren sogar 45,7 Prozent. Quelle: Sea Life

Quelle: Stiftung Partner für Schule

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bildung, Ernährung, Ganztag, KiTa, Schule veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s