Ethnobeat auf dem Baikalsee

Machen Sie einmal Pause und genießen Sie dieses absolut außergewöhnliche Hörereignis!

Dass man mit Eis auch Musik machen kann, ist uns wohl eher fremd. Umso faszinierender sind diese Aufnahmen, die einen Trupp Musiker zeigen, die auf dem in Sibirien/Russland liegenden gefrorenen Baikalsee auf Eis trommeln und somit wundervolle Klänge erzeugen.

“Es war das tollste Erlebnis, das ich je hatte – und sehr persönlich”, sagt Natalya Vlasevskaya, Organisatorin der Ethnobeat-Gruppe. “Ich fühlte sich so an, als ob wir auf den Trommeln, die uns die Natur hinterließ, spielen durften, alleine unter der Sonne auf gefrorenem Gewässer, auf dem weltweit prachtvollsten See.”

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s