Inklusion gelebt

Die Sophie-Scholl-Schule Wetterau ist eine inklusive Grundschule in Bad Nauheim. Sie wurde 2009 von der Lebenshilfe Wetterau gegründet. 2011 wurde die Schule zusammen mit den Sophie-Scholl-Schulen in Gießen in eine neu gegründete Gesellschaft überführt, die Sophie-Scholl-Schulen gGmbH, bei der die Lebenshilfe Wetterau Mitgesellschafter ist.

Die Schule arbeitet nach reformpädagogischen Konzepten (Jenaplan) und bietet eine Ganztagsbetreuung mit differenziertem Nachmittagsangebot. Die Klassengröße beträgt in der Regel 22 Kinder, davon 5 Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Website der Sophie-Scholl-Schulen gGmbH. Die Schulleiterin Marion Deysenroth hat das Schulkonzept bei der GGT-Jahrestagung in Augsburg detailliert vorgestellt:  Augsburg2013

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ganztag, Inklusion, Qualität, Schule veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s