Lehrergesundheit … und nicht nur die

Gerade in Zeiten zunehmend autonom agierender Schulen macht auf der Schulleitungsebene die Sorge um die Lehrergesundheit von sich reden. Mit Recht, denn es ist ein wichtiger Aspekt der Personalführung. Doch gleichzeitig sind es gerade „von oben“ verordnete Neuerungen – seien sie auch noch so fürsorglich gemeint – die Lehrkräfte belasten und bremsen. Das Fazit: Allein verordnete Reformen können das Problem der Lehrerbelastung nicht lösen, denn Gesundheit funktioniert nicht „per Anordnung“.

Hinzu kommt, dass die einzelnen Belastungsschwerpunkte von Schule zu Schule teils enorm variieren. Was für die eine Schule eine adäquate Lösung ist, kann für eine andere Lernanstalt gänzlich ungeeignet sein. Um langfristig die Gesundheit des Kollegiums zu sichern oder gar erst auf ein stabiles Level zu bringen, ist es daher von grundlegender Bedeutung, die schulspezifischen Belastungsbereiche zu ergründen und zu priorisieren.

Eine Möglichkeit hierfür sind Fragebögen, die an alle Lehrkräfte verteilt werden. Auf diese Weise können unter anderem Aspekte wie Arbeitsklima, Personalführung, Arbeitsbelastung, räumliche und materielle Ausstattung der Schule und Kooperationsbereitschaft im Kollegium abgefragt werden. Die Auswertung der Fragebögen nimmt im nächsten Schritt eine Arbeitsgruppe vor. Sie sorgt unter anderem auch dafür, dass die Ergebnisse öffentlich gemacht werden und dass aus diesen eine offene Diskussion im Kollegium und auf der Schulleitungsebene entsteht.

Folgende Bereiche haben einen Einfluss auf die Lehrergesundheit und eignen sich zur Abfrage mittels Fragebogen:
• Ernährungsangebot an der Schule
• Innenraumgestaltung der Schule
• Bewegung/Fitness
• Gewaltvorkommen und Prävention
• Regeln fürs Zusammenleben
• Schulhofgestaltung
• Elternzusammenarbeit
• Lärmsituation im Klassenraum
• Nichtrauchen
• Konfliktmanagement
• Zahngesundheit/Hör-/Sehtest
• Kommunikation
• Umgang mit Mobbing

Quelle: Schulleitung Aktuell Newsletter vom 19.06.2013 – Ausgabe 25/2013

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ernährung, Führung, Ganztag, Gesundheit, Schule veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s