Ideenwettbewerb „Fürs Leben lehren“!

Ob der Umgang mit Geld oder sensiblen Daten im Internet – Verbraucher­kompetenz ist ein wichtiger Bestandteil der Bildung von Kindern und Jugend­lichen. Gerade in jungen Jahren ist es wichtig, Fähig­keiten zu erwerben, um den Konsum­alltag erfolgreich zu gestalten. Doch noch zu selten ist das Thema Teil des Lehrplans.

Der Ideen­wettbewerb „Fürs Leben lehren“ fördert praxisnahe und fächer­über­greifende Wege der Vermittlung von Alltags­kompetenzen im Schul­unterricht. Angehende Lehrerinnen und Lehrer – Studierende und Referendare – sind aufgefordert, kreative eigene pädago­gische Unterrichts­konzepte im Themenfeld Verbraucher­bildung zu entwickeln.

Die Unterrichts­konzepte werden von einer Fachjury beurteilt. Den Gewinnern winken neben Geld­preisen auch eine Veröffentlichung ihrer Konzepte.

Einsende­schluss für den Ideenwettbewerb ist der 15. April 2013.

Hier geht es direkt zur Anmeldung!

Weitere Informationen bekommen Sie hier:

Wettbewerbsbüro „Fürs Leben lehren“
Telefon 030 / 2 88 83 78 23
oder per E-Mail an fuerslebenlehren@neueshandeln.de.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bildung, BNE, Energie, Ernährung, Geld, Gesundheit, Lehrerbildung, Lernen, Müll, Medien, Schule veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s