Gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Werte

Was die Deutschen bewegt

Diese Studie ist Teil eines mehrjährigen Projektes, das vom Australian Research Council (ARC) in Kooperation mit der University of Technology, Sydney und der Melbourne Business School gefördert wird. Sie versucht, die gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Präferenzen in unserer Gesellschaft zu skizzieren. Die Studie wurde in Deutschland mit über 1.500 Teilnehmern durchgeführt, die repräsentativ für die Wahlberechtigten sind.

Die Studie kommt sowohl zu vorhersehbaren Ergebnissen als auch zu völlig überraschenden Erkenntnissen. Am offensichtlichsten ist vermutlich das Ergebnis, dass die lokalen die globalen Themen dominieren. Die Deutschen machen sich – sowohl bei den Themenkomplexen als auch bei den Einzelthemen – eindeutig mehr Gedanken über Fragen, die sie selbst und ihre örtliche Gemeinschaft sowie ihre persönlichen Rechte und Freiheiten betref-fen. Weniger selbstverständlich ist die Erkenntnis, wie wenig diese Präferenzen über die demographische Spannbreite variieren. Man hätte erwarten kön-nen, dass sich die „Reichen“ von den „Armen“ unterscheiden und die „Alten“ von den „Jungen“ sowie Männer von Frauen. Die Ergebnisse zeigen allerdings, dass dies weniger als erwartet der Fall ist.

Insgesamt geben die Ergebnisse einen nuancierten Einblick in die gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Präferenzen der deutschen Bevölkerung. Sie liefern Unternehmen, politischen Entscheidungsträgern, Politikern und zivilgesellschaftlichen Organisationen wertvolle Informationen für die Entwicklung ihrer Zukunftsstrategien.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Werte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s