Energiesparen konkret: Was können Schulen tun?

Wirksame Energiesparmaßnahmen zu ergreifen ist für Schulen ganz besonders wichtig, denn im Vergleich zu anderen öffentlichen Gebäuden haben Schulen einen fast 70 Prozent höheren Energiebedarf. Doch die Möglichkeiten und Wege, mittels technischer Umrüstungen den Energieverbrauch zu minimieren, sind zahllos und hängen in erster Linie von den baulichen Gegebenheiten des Schulgebäudes ab. Eine Allzweck-Empfehlung für Schulen ist somit unmöglich.

Welchen Stellenwert Energiesparmaßnahmen in der Schule einnehmen, hängt jedoch vor allem von der Schulleitung und ihrem Engagement in dieser Hinsicht ab.

1. Energieberater zur Evaluierung der Schule einladen und mögliche bauliche Maßnahmen erörtern.
2. Das Kollegium einbeziehen: Welche Lehrkräfte verfügen über fachlich relevantes Wissen zum Thema Energiemanagement? Besonders gefragt dürfte hier das Know-how von Physik- und Chemielehrern sein.
3. „Expertenrunde Energiemanagement“ gründen, die sich in Eigenregie informiert und Wissen zum Thema Energiesparmaßnahmen aneignet. Mögliche Mitglieder sind neben Kollegium und Schulleitung auch Eltern, Schüler, ggf. Förderverein.
4. Einzelne Energiesparmaßnahmen auf Klassenebene (s.o.) fördern und fordern.
5. Kooperationsmöglichkeiten abwägen: Vielleicht gibt es regional ansässige Unternehmen, die fachlich und/oder finanziell eine energetische Sanierung Ihrer Schule mittragen können.

Tipp: Welche Möglichkeiten es für Schulen gibt, energie- und ressourcenschonend zu agieren, zeigen in vorbildlicher Weise die ausgewiesenen Umweltschulen. Bei ihnen sind Umweltschutz und nachhaltiges Handeln essenzieller Bestandteil des Schulprogramms. Mehr Informationen gibt es unter http://www.umweltschulen.de.

Quelle: Schulleitung Aktuell Newsletter vom 19.12.2012 – Ausgabe 51/2012

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Energie, Ganztag, Kommunen, Nachhaltigkeit, Schule, Stadt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s