Studie zur schulischen Gesundheitsförderung und Schulleitungsgesundheit

Gesundheitsförderung und Prävention an deutschen Schulen erlangen in der letzten Zeit einen hohen Stellenwert. Die aktuelle Studie des Kompetenzzentrums psychische Gesundheit in Bildung und Erziehung der Leuphana Universität Lüneburg geht den Fragen nach, wie gesund Schulleitungen sind und welche Rolle Schulleitungsmitglieder in der schulischen Gesundheitsförderung haben. Es handelt sich um eine Onlinebefragung, welche ausschließlich in Nordrhein-Westfalen durchgeführt wird. Die Erkenntnisse der Studie sind von hoher Bedeutung für die Praxis der schulischen Gesundheitsförderung und werden in Zusammenarbeit mit der Unfallkasse NRW in die Entwicklung konkreter Unterstützungsmöglichkeiten einfließen. Seit dem 05. November  und noch bis zum 15. Dezember 2012 können Schulleitungsmitglieder unter folgendem Link an der Studie teilnehmen: www.unipark.de/uc/sl-studie

Quelle: Leuphana Universität Lüneburg

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ganztag, Gesundheit, Schule veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s