Starthilfe für Klimaschutz in Städten und Gemeinden

Wo kann eine Stadt oder Gemeinde am besten ansetzen, um auf lokaler Ebene Klimaschutz zu betreiben? Welche der vielen möglichen Maßnahmen sollten zuerst umgesetzt werden? Wie können die verschiedenen lokalen Interessensgruppen – darunter auch Schulen und Schulträger – am besten eingebunden werden? Und wie kann das alles bei knappen Personal- und Finanzkapazitäten verwirklicht werden? Solche Fragen stellen sich wohl allen, die in der Kommunalpolitik aktiv oder in einer Kommunalverwaltung tätig sind und vor der Aufgabe stehen, Klimaschutzmaßnahmen in ihrer Stadt oder Gemeinde anzugehen.

Das Klima-Bündnis, die Deutsche Umwelthilfe und das Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg (IFEU) unterstützen in ihrem neuen Projekt Städte und Gemeinden bei der Beantwortung dieser Fragen.
Sie arbeiten dabei eng zusammen mit einem Expertenteam, das aus Mitarbeiter/-innen Klimaschutz erfahrener Städte zusammengesetzt ist. Zielgruppe des Projekts sind vor allem kleine und mittlere Kommunen mit knappen Personal- und Finanzkapazitäten, die vom Wissen und den Erfahrungen der „Vorreiterkommunen“ profitieren wollen. „Klimaschutz-Anfänger-Kommunen“ soll so der Einstieg in eigene Aktivitäten erleichtert werden, wobei sowohl Kommunalpolitik als auch -verwaltung direkt angesprochen und eingebunden werden.

Ergänzend zur Entwicklung des Internetauftritts ist eine individuelle Beratung in fünf ausgewählten Pilotkommunen Bestandteil des Projektes. Die Erfahrungen aus der Pilotphase werden nach Beendigung des Projekts zu einem Standardangebot „Coaching Kommunaler Klimaschutz“ für Kommunen ausgearbeitet, das dann allen interessierten Kommunen zur Verfügung stehen wird. Das Projekt wird gefördert vom Bundesumweltministerium.

Mehr dazu unter: www.coaching-kommunaler-klimaschutz.net

Quelle: BMU-Newsletter 10/2012

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Energie, Klima, Kommunen, Nachhaltigkeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s