ökologisch kochen lernen

Klimaschutz-Kochmobil

Der Verein Schützer der Erde e.V. hat ein pädagogisches Konzept entwickelt, mit dessen Hilfe Kinder und Jugendliche die Vorteile einer vegetarischen oder veganen ökologischen Ernährung verstehen lernen und praktische Handlungsalternativen erproben können. Im Rahmen eines vierstündigen Programmangebots lernen sie, leckere vegetarische oder vegane Gerichte zu kochen. Anschließend können sie ein Pizzakaufspiel spielen, bei dem sie mehr über die Hintergründe der konventionellen, ökologischen oder bioveganen Landwirtschaft sowie über die Auswirkungen des Konsums tierischer Lebensmittel für die Tiere, das Klima und die Umwelt erfahren.

Das erfolgreich erprobte – vom bayerischen Umweltministerium geförderte – Projektkonzept soll nun über den Aufbau eines bundesweiten Multiplikatorennetzwerks verbreitet werden. Der Verein bietet auch die Möglichkeit, das Konzept im Rahmen eines Bundesfreiwilligendienstes, zum Teil auch am eigenen Wohnort, umzusetzen.

Mehr dazu hier .

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ernährung, Ganztag, Nachhaltigkeit, Schule veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s