Ein Traum von Schule

In Freiburg entsteht gerade das erste United World College (UWC) Deutschlands. Weltweit gibt es bereits zwölf UWC auf fünf Kontinenten. Die BewerberInnen werden  ausschließlich nach Eignung und Begabung ausgewählt, Stipendien sollen sicher stellen, dass jeder ausgewählte Schüler/Schülerin die zweijährige Ausbildung an einem UWC absolvieren kann, auch wenn sich die Eltern nur minimal oder gar nicht am Schulgeld beteiligen können.

„Unser Anspruch muss es sein, Schüler nicht nur mit akademischen Fähigkeiten auszustatten, sie sollten verantwortungsbewusste Weltbürger werden„, so Laurence Nodder, der zukünftige Schulleiter. „UWC sollen Leuchttürme sein, die die Leute herausfordern, sie staunen lassen und dazu bringen, ihre eigenen Weltbilder infrage zu stellen.“

Wer neugierig geworden ist, findet mehr Information unter www.uwc.de

Quelle: Die ZEIT 36/2012, S.75-76

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Nachhaltigkeit, Schule, Weltweit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s