Samenbomben für die Städte

Städte begrünen beim Vorbeigehen.

Mit Samenbomben, auch Seedbombs genannt, ist das ganz einfach. Die kleinen Kügelchen bestehen aus einer Mischung von Erde, Ton und Pflanzensamen, die getrocknet und verpackt werden. Guerilla Gärtner werfen diese Samenbomben auf karge Fleckchen in der Großstadt und sorgen so für frisches Grün und blühende Überraschungen. Päckchen mit ökologisch korrekten Samenbomben können beispielsweise bei Greenisfaction zu Preisen ab 3,90 Euro online bestellt werden. Oder – wie im Video im Love Green Online-Magazin erklärt – ganz einfach selbst hergestellt werden. Das Video sehen Sie hier .

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Nachhaltigkeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s