Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG)

Quelle: BMBF-Newsletter vom 05.04.2012

Die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte „Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen – StEG“ (2005-2010) zeigt, dass außerunterrichtliche Angebote in der Ganztagsschule ein besonderes Potential für die individuelle Förderung von Schülerinnen und Schülern bieten.

Entscheidend sind allerdings die Qualität der Angebote und die regelmäßige und dauerhafte Teilnahme an den Angeboten. Besonders in der Grundschule und in der wichtigen Entwicklungsphase zwischen der 5. und der 7. Klasse verbessern Ganztagsangebote das Sozialverhalten sowie Schulfreude und Schulmotivation. Eine qualitativ hochwertige Ausgestaltung wirkt sich auf die Schulnoten aus. Die regelmäßige Teilnahme an Angeboten reduziert in der Sekundarstufe I das Risiko der Klassenwiederholung.

Die Studie zum Download hier: steg_2010
Mehr Informationen hier .

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ganztag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s