Transnationales Peer Review bei PERSPEKTIVwechsel

Wuppertal

Am 2./3. April fand das zweite Transnationale Peer Review im Projekt PRISDOQ statt. Peers aus Italien (Francesca D’Aprile), Lithauen (Tatjana Babrauskiene und Inga Puisa) und der Türkei (Ali Ulusoy) befragten ebenso das Team von PERSPEKTIVwechsel wie auch Teilnehmende und KundInnen zur Qualität der Trainings und des Qualitätsmanagements. Der Evaluationsbericht wird Ende April vorliegen. Wir freuen uns auf die Einschätzungen und Empfehlungen der KollegInnen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Projekte, Lernen, P.R.I.S.D.O.Q., Qualität veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s