Die Honig-Macherin von New York

Eine quirlige Metropole wie New York ist eigentlich nicht der Ort, an dem man Imker vermutet. Doch eine Handvoll Engagierter hat sich genau diesem Handwerk verschrieben, auch Urban Beekeeping genannt. Wie wäre es zum Beispiel mit Honig von Blüten aus dem Central Park? Ein bildstarkes Video-Portrait zeigt, wie Megan Paska von Brooklyn Honey über den Dächern von New York ihren Lebenstraum gefunden hat. Und da Megan nicht die einzige Imkerin in der Stadt ist, haben sich die Bienen-Begeisterten kurzerhand zu den Backwards Beekeepers of NYC zusammengeschlossen.

Den Beitrag mit Video im Love Green Online-Magazin ansehen

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Nachhaltigkeit, Weltweit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s